Seite auswählen

Lydia Ballarin gewinnt Gestaltungswettbewerb des Verlags De Gruyter

Feb 12, 2016 | Arbeiten, Aufträge, Wettbewerbe

Die Aufgabe lautete: Entwicklung eines fotografischen Serienkonzeptes für die Cover der De Gruyter Neuerscheinungsverzeichnisse und Vorschauen zum Thema »Entdeckung«. Neugierde, Faszination, Forschungsdrang sind der Anfang eines wissenschaftlichen Prozesses, der letztendlich zu einer Erkenntnis oder sogar Entdeckung führt. Das Thema sollte als Leitfaden dienen. Die visuelle Interpretation war frei. »Ich entdeckte die Motive nicht in der Natur durch den Sucher meiner Kamera, sondern in 3D-Animationen von verschiedenen geometrischen Objekten auf meinem Computer. Durch diese Herangehensweise war es mir möglich, Bilder aus den unmöglichsten Perspektiven zu machen. So entstanden Bilder vom Inneren einer Kugel, in der Drehung einer Spirale oder von unendlichen Ebenen.« sagt Lydia Ballarin, Grafik 2016.

Die Entwürfe der Preisträgerin verleihen den Katalogen in 2016 und 2017 weltweit ein ansprechendes und aufmerksamstarkes Gesicht. In einer Gesamtauflage von mehreren Zehntausend werden sie als Printversion und auch online eingesetzt.